„Die wunderbarsten Menschen, die wir kennen, sind diejenigen, die Niederlagen, Leiden, Kampf und Verlust kennen und ihren Weg aus diesen Tiefen herausgefunden haben. Solche Menschen haben eine Dankbarkeit, ein Einfühlungsvermögen und ein Lebensverständnis, die sie mit Sanftheit, Mitgefühl und einer tiefen, liebenden Anteilnahme erfüllen. Wunderbar sind Menschen nicht einfach so...“ Elisabeth Kübler-Ross


Ein Mensch, der mich in seinem Leben und Wirken ganz besonders fasziniert, ist Viktor Frankl. Er hat aus unbeschreiblich schwierigen Bedingungen das Beste gemacht und es geschafft, unzähligen Menschen mit seiner Lebenserfahrung Mut zu machen. 


Schon Frühlingsgefühle gespürt? Aufbruchsenergie? Ich bin jedes Jahr von Neuem fasziniert, wie die wiederkehrende Wärme auch neue Lebensenergien wecken kann. Natürlich bringt das Licht auch so manches Schattenthema zum Vorschein, dass sich in der dunkleren Jahreszeit verborgen gehalten hat.


April, der macht was er will... so hat es in meiner KIndheit geheißen. Außerdem habe ich als Kind Pippi Langstrumpf mit ihrem Motto „Ich mach mir die Welt, wiedewiedewie sie mir gefällt“ ganz besonders verehrt. Für mich als angepasstes Mädchen ein Lebenstraum.


In der buddhistischen Philosophie wird von inneren Schatten und verdrängten Emotionen gesprochen, die als Dämonen wahrgenommen werden. Alles, was in einer Situation überlastet und nicht wahrgenommen werden kann oder darf, wird ins Unbewusste gespeichert.

Ein ganz großes Anliegen meiner Arbeit ist, Menschen so zu stärken, dass sie ihr eigenes Leben in die Hand nehmen können. Manchen Menschen ist das nicht in voller Kraft möglich, weil sie durch frühere Ereignisse oder schwierige Emotionen belastet sind.


Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?

Melde dich unter folgendem Link an:

zur Newsletteranmeldung

Folge mir...
Facebook
YouTube

oder schreib mir ein E-Mail
eva[a]guetlinger.com

Keine Artikel in diesem Warenkorb