Lösungsorientierung

Ein Grundsatz in meiner Arbeit nennt sich Lösungsorientierung. Damit ist gemeint, dass der Fokus vom Problem in Richtung einer guten Lösung gelenkt werden sollte. Natürlich gibt es für manche Themen keine Lösung. Es gibt Lebenssituationen, die sind weder zu verhindern, noch zu gestalten, wir müssen sie aushalten. Und doch macht es selbst in diesen Phasen einen Unterschied, wie wir darauf schauen. Die Lösung liegt also in der Art der Interpretation und vor allem in der Art, wie wir weiter mit den Gegebenheiten umgehen.
Suchen wir nach den Ursachen und dem „Warum“ so werden wir lange in der Vergangenheit, in eigenen Fehlern und den Handlungen anderer Menschen suchen, meist ohne etwas zu finden, das uns im Moment weiterhelfen könnte. Natürlich ist es verständlich, dass wir die Ursachen kennen wollen, denn damit möchten wir uns absichern, damit es in Zukunft anders werden kann.
Nur ist die Zukunft ohnehin anders. Denn mit jedem Erleben und jeder Erfahrung werden wir andere. Es geht also mehr darum, herauszuarbeiten, in welcher Form wir die nächsten Schritte anders gestalten wollen. Wie wir werden wollen. Und da gibts immer Ausblicke, Lösungen und Möglichkeiten.

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?

Melde dich unter folgendem Link an:

zur Newsletteranmeldung

Folge mir...
Facebook
YouTube

oder schreib mir ein E-Mail
eva[a]guetlinger.com

Keine Artikel in diesem Warenkorb