Ist altes Wissen alt?

Unter dem Begriff „Altes Wissen“ werden verschiedenste Zugänge aus sogenannten „alten Kulturen“, d.h. Gesellschaften vor der modernen industrialisierten Zeit zusammengefasst. Es geht um spirituelle Zugänge, eine Verbindung des Menschen zu einem größeren Ganzen und um heilsame Impulse, die durch kreative Methoden gesetzt werden.
Interessanterweise wird das alte Wissen in unserer modernen Welt neu aktualisiert. Hatte man eine Weile ausschließlich auf das neue Wissen von Medizin und Naturwissenschaft gesetzt, so beginnen sich die - auf den ersten Blick so unterschiedlichen - Felder wieder anzunähern. Die Gehirnforscher sprechen von inneren Bildern, die Mediziner von heilsamen Gesprächen und die Physiker von Quantenfeldern. Nicht alles am überlieferten alten Wissen passt in unsere heutige Welt, nicht alles aus anderen Kulturen lässt sich in unsere Gesellschaft integrieren. Doch finden wir einen reichen Schatz an Anregungen, der erstaunlich gut in die moderne Zeit passt und ganzheitliche Lösungswege eröffnet, die über das bisher gedachte hinausreichen.
Das alte Wissen ist also nicht alt, sondern vielmehr hochaktuell!

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?

Melde dich unter folgendem Link an:

zur Newsletteranmeldung

Folge mir...
Facebook
YouTube

oder schreib mir ein E-Mail
eva[a]guetlinger.com

Keine Artikel in diesem Warenkorb