Ich wirke wie ich bin

Eines der größten Komplimente, das ich manchmal erhalte, ist die Rückmeldung, dass ich authentisch wirke. Das ist deshalb eine so große Anerkennung, weil es auch einen Weg gebraucht hat, um authentisch zu werden.

Als Kinder sind wir wohl alle authentisch und echt. Doch dann setzen viele Lernprozesse ein, in denen wir uns immer mehr verstellen und anpassen. Auch so manches Seminar hat mich gelehrt, wie ich sein und vor allem, wie ich mich anderen gegenüber verhalten sollte. Da ein wenig Körpersprache bewusst eingesetzt, dort ein paar Floskeln und vor allem niemals Unsicherheit zugeben. Meine Unsicherheiten haben sich damit nur verstärkt.

Immer mehr erlaube ich mir, zu sein, wer ich bin. Mit meiner Art, meinem Wissen und Unwissen, meinen Eigenschaften und meinen Gefühlen. Das ist zum einen viel weniger anstrengend, weil ich nichts mehr vorspielen brauche. Und zum anderen viel wirkungsvoller, weil ich damit viel direkter und ehrlicher in Kommunikation gehen kann.


Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?

Melde dich unter folgendem Link an:

zur Newsletteranmeldung

Folge mir...
Facebook
YouTube

oder schreib mir ein E-Mail
eva[a]guetlinger.com

Keine Artikel in diesem Warenkorb