Um mich herum ist es gerade gar nicht still. So viel will in diesem ablaufenden Jahr noch gemacht werden, zahlreiche Anfragen und Termine, einiges abzuschließen. Wie immer ist die stillste Zeit im Jahr eigentlich mehr hektisch.


Als Seele begreife ich den Teil von uns, der über das persönliche Wollen und Denken hinausgeht. Ein Aspekt, der sich einem größeren Ganzen verbunden fühlt. In dieser Verbindung nehmen wir einen Platz ein, an dem wir wirksam werden können. Wirksam werden wofür?


Ich bin beim Durchschauen alter Aufzeichnungen auf einen Satz gestoßen, der für mich so manches darüber erklärt, wie ich mein Leben gestalte. Mir wurde damals gesagt: „Die Hindernisse und die Menschen, die dich abwerten, sind dazu da, dass dein Ego angetriggert wird und bereit ist, den Weg der Seele mitzugehen“.


Manchmal sind es die kleinen Dinge, die eine große Wirksamkeit entfalten. Natürlich wäre es schön, hätte wir alle die perfekten Eltern, die beste Schulbildung und die schönsten Beziehungserfahrungen zu berichten. Vielleicht wäre dann so manches etwas einfacher verlaufen.


Seite 1 von 23

Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?

Melde dich unter folgendem Link an:

zur Newsletteranmeldung

Folge mir...
Facebook
YouTube

oder schreib mir ein E-Mail
eva[a]guetlinger.com

Keine Artikel in diesem Warenkorb