Kleine und große Ziele

Wir alle haben große Ziele. Das anhaltende Lebensglück, der durchschlagende Erfolg, die besondere Reise, die spezielle Beziehung und der große Traum, der sich endlich verwirklichen lässt. Manchmal scheint es, wie wenn das Leben uns die großen Ziele vorenthält. 

 Dabei übersehen wir vielleicht, wie viele kleine Ziele schon erreicht und Wünsche bereits erfüllt sind. Die kleinen Schritte sind nicht besonders beliebt, denn wir haben die berühmte Karotte vor der Nase hängen, die wir nie erreichen können. Es ginge immer noch ein wenig mehr.

Vielleicht können wir von Zeit zu Zeit anerkennen, dass wir die kleinen Schritte brauchen, um die großen Ziele zu erreichen. Vielleicht manchmal innehalten und sehen, dass die Richtung wirklich stimmt. Oft nehmen wir erst im Rückblick wahr, wie weit uns der Weg schon gebracht hat. 

Starren wir nur auf die großen Ziele und Wünsche, jagen immer dem momentan Unerreichbaren nach, ist das Leben mühselig. Geben wir die großen Ziele und Wünsche auf, wird das Leben langweilig und frustrierend.  

Wir brauchen wohl beides, die großen und die kleinen Ziele und Wünsche. Und wir brauchen das Gefühl, dass die Richtung unserer Schritte stimmt.


Möchtest du regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?

Melde dich unter folgendem Link an:

zur Newsletteranmeldung

Folge mir...
Facebook
YouTube

oder schreib mir ein E-Mail
eva[a]guetlinger.com

Keine Artikel in diesem Warenkorb